Wir suchen Mitarbeiter, die ihre Arbeit nicht nur als Job sondern als “Lebensaufgabe” verstehen. Die Mitarbeit in unseren Kinderdorffamilien ist etwas ganz Besonderes. Man schenkt den Kindern und Jugendlichen etwas und bekommt selbst sehr viel zurück

Zur Zeit suchen wir:

Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Sozialarbeiter/in, Diakon/in u.ä. Berufe zur Mitarbeit in einer der Kinderdorffamilien bzw. bei den Frauen in der Lebensgemeinschaft SALEM Neestahl.

In der Kinderdorffamilie kann man junge Menschen begleiten und vorbereiten auf ihr Engagement im Erwachsenenalter für eine eigene Familie und für unsere Gesellschaft, kann sie mit fit machen und ihnen Visionen vermitteln, kann sie beschenken und erleben, wie sie heranwachsen und selbständig werden.

Dies sind herausfordernde Abenteuer mitten im Alltag, voller Chancen und voller Hoffnung! So staunen wir immer wieder, was aus so manchen ehemaligen SALEMERN geworden ist, wie sie ihren Familien und Angehörigen zum Segen geworden sind, Verantwortung in der Gesellschaft übernommen haben und selbst seit Jahrzehnten z.B. als Lehrer junge Menschen erfolgreich prägen.

Aber auch bei SALEMERN, denen dies aufgrund ihrer Behinderung so nicht möglich ist, zeigt sich, wie sie sich z.B. im Rahmen der Dorfgemeinschaft von Kovahl/Neestahl einbringen und hier geschätzte und wichtige Helfer für Nachbarn und in der Dorfgemeinschaft sind! So war es einer alten Dame möglich, bis ins hohe Alter in ihrer Wohnung zu bleiben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Marion Olszewski oder Cornelius Degler:

SALEM International gemeinnützige GmbH
Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfswerk SALEM Kovahl
Zum Sietels 2 und 4
21369 Nahrendorf
Email: info@salem-kovahl.de
oder cornelius.degler@salem-mail.net; marion.olszewski@salem-mail.net



Nach oben